BSiN-Forum  

Zurück   BSiN-Forum > Gäste: das Forum von Berner Sennenhunde in Not e.V. > Gäste: Pflege-Tagebücher der BSiN-Schützlinge

Gäste: Pflege-Tagebücher der BSiN-Schützlinge Diese Hunde sind in BSiN-Pflegestellen und suchen ein Zuhause!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.02.2018, 16:15
BSiN Pflegestelle BSiN Pflegestelle ist offline
Mitglied BSiN-Forum
 
Registriert seit: 03.10.2006
Beiträge: 11.365
Standard Karla · Appenzeller - Mischling Hündin · 9 Jahre alt

Karla

ist wohlbehalten bei BSiN angekommen, wir berichten in Kürze.


__________________
Jeder Euro nützt uns!

Berner Sennenhunde in Not e.V.
Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

Berner Sennenhunde in Not Schweiz
Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
Spendenkonten:
PC-Konto 60-671790-5
oder
Berner Kantonalbank
IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.02.2018, 16:22
BSiN Pflegestelle BSiN Pflegestelle ist offline
Mitglied BSiN-Forum
 
Registriert seit: 03.10.2006
Beiträge: 11.365
Standard Tagebucheintrag vom 24.02.2018

Die Ankunft.........

Zu unserem Entsetzen grollte unser Rüde richtig heftig und behandelte Karla wie einen Eindringling!

Am meisten regte er sich darüber auf, wenn sie gestreichelt wurde und erst nach ein paar Schmuseeinheiten und ganz viel Zuspruch, beruhigte er sich dann so langsam wieder.

Karla erledigte im Garten gleich das große und kleine Geschäft und ging dann unsere Katzen begrüßen.
Diese waren mal mehr, mal weniger begeistert von ihr.

Man muss aber bemerken, dass sie wirklich ganz großartig mit Katzen umzugehen weiß!
Sie nähert sich ihnen sehr, sehr vorsichtig, bedrängt sie nicht, schnuppert sie ganz vorsichtig an und sobald eine Katze Angst bekommt, knurrt oder faucht, erstarrt Karla und wartet ab, bis die Katze entweder weggeht oder sich ihrerseits wieder annähert.
Noch lieber als Katzen, mag sie jedoch Katzenfutter...!!!
Also werden wir den Satz, "Nein, das gehört der Katze", wohl noch ein bisschen üben müssen

Ihr eigenes Futter hat Karla allerdings auch nicht verschmäht, sondern hat eine gute Portion gegessen.
Außerdem hat sie das Haus erkundet - sie läuft überall ganz selbstverständlich herum, auch den Garten findet sie sehr interessant - alles ganz unspektakulär.






__________________
Jeder Euro nützt uns!

Berner Sennenhunde in Not e.V.
Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

Berner Sennenhunde in Not Schweiz
Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
Spendenkonten:
PC-Konto 60-671790-5
oder
Berner Kantonalbank
IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.02.2018, 16:26
BSiN Pflegestelle BSiN Pflegestelle ist offline
Mitglied BSiN-Forum
 
Registriert seit: 03.10.2006
Beiträge: 11.365
Standard Tagebucheintrag vom 25.02.2018

Wir haben einen ruhigen Tag verbracht, Karla-Mäuschen kann sich immer mehr entspannen und hat beim Bäuchleinkraulen schon erste Ansätze zur Rückenlage gezeigt.

Einmal hat sie schon so tief geschlafen, dass sie anfing zu träumen und im Schlaf ein wenig bellte.

Mit zwei unserer Katzen hatte sie richtig Zoff, sie hat aber glücklicherweise keine Kratzer davongetragen.
Aber richtig schlimm gequiekt hat sie, weil sie sich so erschreckt hat, dass sie attackiert wurde.
Sofort war unser Rüde an ihrer Seite, um seine Dame zu verteidigen!
Dann hat er sie von oben bis unten abgeschnuppert, ob auch alles okay ist.
Zum Ausgleich hat sie aber von einer anderen Katze noch ein Nasenküsschen gekriegt.

Wir waren heute nur sehr wenig draußen, weil es Karla hier bei tagsüber -6,5 und abends -8 °C einfach zu kalt ist.
Sie löst sich nur schnell im Garten und will dann gleich wieder ins Haus. Aber es wird ja nicht ewig so kalt bleiben...

__________________
Jeder Euro nützt uns!

Berner Sennenhunde in Not e.V.
Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

Berner Sennenhunde in Not Schweiz
Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
Spendenkonten:
PC-Konto 60-671790-5
oder
Berner Kantonalbank
IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .


Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.03.2018, 08:30
BSiN Pflegestelle BSiN Pflegestelle ist offline
Mitglied BSiN-Forum
 
Registriert seit: 03.10.2006
Beiträge: 11.365
Standard Tagebucheintrag vom 04.03.2018

Schaut mal, ein schönes Profil von der lieben Karla

Wesen:
ist ein sehr anhängliches, liebebedürftiges, fröhliches Hundemädchen, das uns sehr viel Freude macht.
Aufgrund ihrer Vorgeschichte hat sie natürlich Verlassensängste, deshalb läuft sie uns fast überall hin, hinterher und fiept leise, wenn man den Raum verlässt.
Sie hat sich sehr schnell eingewöhnt und nur ganz zu Anfang Scheu vor uns gezeigt.
Auch dem Zweithund gegenüber war sie von Anfang an aufgeschlossen und freundlich, macht ihm aber auch durch kurzes Knurren und Zähnezeigen deutlich, was sie zulässt und was nicht.
Sie ist eine gute Wächterin, denn bereits seit dem dritten Tag bei uns, bewacht sie ihren Garten, bellt Vorbeilaufende an und meldet auch Menschen an der Tür.


Gesundheit:
Karla ist augenscheinlich gesund und fit, über Vorerkrankungen ist nichts bekannt.


Größe & Gewicht:
Mit ca. 58cm Schulterhöhe und ca. 25kg Gewicht ist sie eine schlanke, leichtfüßige Dame.


Fremde Menschen:
Konnten wir bisher noch nicht testen, aber uns gegenüber war sie zunächst etwas zurückhalten, trotzdem immer freundlich und umgänglich.


Fremde Hunde:
Konnte leider noch nicht getestet werden.


Ängste:
Bisher haben wir lediglich feststellen können, dass es ihr Angst macht, wenn man z.B. mit einem großen Karton, einer Kiste o.ä. auf sie zuläuft. Ansonsten scheint sie nicht sehr ängstlich zu sein.


Andere Tiere:
LIEBT Katzen und sie versteht sie außergewöhnlich gut!
Sie spricht nicht nur fließend Kätzisch, wir würden sagen, sie hat mindestens eine Doktorarbeit über das Wesen der Katze verfasst.
Selbst mit schwierigen Stubentigern weiß sie souverän umzugehen und bringt sie nach und nach auf ihre Seite.
Mit anderen Tieren haben wir Karla bisher noch nicht agieren sehen.


Jagdtrieb:
Laut Vorbesitzer kein Jagdtrieb.


Leinenführigeit und Co.:
Obwohl Karla an der Leine zunächst recht quirlig ist, kann man sie aufgrund ihrer Größe und ihres Leichtgewichts gut halten, und wir denken, dass sie auch noch ruhiger werden wird.
Abrufbar ist sie im Haus zwar schon, außerhalb (an der Leine) je nach Lust und Laune - wenn es da jetzt interessant riecht, dann riecht es eben interessant!
Aber nach einer Weile kommt sie schließlich doch.


Autofahren:
Ist überhaupt kein Problem.


Alleine bleiben:
Karla leidet sehr, wenn sie alleine ist.
Bisher war immer mindestens einer von uns zuhause, aber das wird natürlich nicht immer gehen.
Ein Zweithund würde ihr vielleicht ein bisschen helfen, damit sie die Zeit ohne Menschen besser übersteht.


Fazit:
Wer Karla bekommt, hat den Hauptgewinn gezogen, denn sie ist ein dreifarbiges Rundum-Sorglos-Paket, das viel Fröhlichkeit ins Haus bringt!

__________________
Jeder Euro nützt uns!

Berner Sennenhunde in Not e.V.
Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

Berner Sennenhunde in Not Schweiz
Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
Spendenkonten:
PC-Konto 60-671790-5
oder
Berner Kantonalbank
IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .


Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.03.2018, 07:09
BSiN Pflegestelle BSiN Pflegestelle ist offline
Mitglied BSiN-Forum
 
Registriert seit: 03.10.2006
Beiträge: 11.365
Standard Tagebucheintrag vom 11.03.2018

Das Spazierengehen macht Karla viel Freude, wir genießen die ersten warmen Sonnenstrahlen!






So ein schönes Mädchen!









__________________
Jeder Euro nützt uns!

Berner Sennenhunde in Not e.V.
Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

Berner Sennenhunde in Not Schweiz
Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
Spendenkonten:
PC-Konto 60-671790-5
oder
Berner Kantonalbank
IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.03.2018, 06:58
BSiN Pflegestelle BSiN Pflegestelle ist offline
Mitglied BSiN-Forum
 
Registriert seit: 03.10.2006
Beiträge: 11.365
Standard Tagebucheintrag vom 21.03.2018

Karla hat in ihren Alltag gefunden und genießt das Hundeleben



















__________________
Jeder Euro nützt uns!

Berner Sennenhunde in Not e.V.
Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

Berner Sennenhunde in Not Schweiz
Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
Spendenkonten:
PC-Konto 60-671790-5
oder
Berner Kantonalbank
IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .


Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.03.2018, 07:48
BSiN Pflegestelle BSiN Pflegestelle ist offline
Mitglied BSiN-Forum
 
Registriert seit: 03.10.2006
Beiträge: 11.365
Standard Tagebucheintrag vom 24.03.2018

Karla beim Spaziergang ....



Ich denke mittlerweile ernsthaft drüber nach, mir einen Hundeschlitten anzuschaffen...




__________________
Jeder Euro nützt uns!

Berner Sennenhunde in Not e.V.
Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

Berner Sennenhunde in Not Schweiz
Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
Spendenkonten:
PC-Konto 60-671790-5
oder
Berner Kantonalbank
IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .


Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.04.2018, 16:56
BSiN Pflegestelle BSiN Pflegestelle ist offline
Mitglied BSiN-Forum
 
Registriert seit: 03.10.2006
Beiträge: 11.365
Standard Tagebucheintrag vom 03.04.2018

Karla im Garten










Aber auch wenn der Ball noch so toll ist, wenn ein Eindringling im Haus ist, dann muss gebellt werden!!












Wo ist denn mein Ball??




Ah, das ist er ja!







__________________
Jeder Euro nützt uns!

Berner Sennenhunde in Not e.V.
Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

Berner Sennenhunde in Not Schweiz
Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
Spendenkonten:
PC-Konto 60-671790-5
oder
Berner Kantonalbank
IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



Geändert von BSiN Pflegestelle (17.04.2018 um 12:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.04.2018, 13:13
BSiN Pflegestelle BSiN Pflegestelle ist offline
Mitglied BSiN-Forum
 
Registriert seit: 03.10.2006
Beiträge: 11.365
Standard Tagebucheintrag vom 15.04.2018

Hier ist alles okay und Karla erweist sich mittlerweile als richtig gelehrig.

Nachdem es ihr zwar anfangs sehr (!) schwer gefallen ist zu lernen, dass man erst auf Kommando ins Auto ein- oder aussteigen darf, ist das inzwischen überhaupt kein Problem mehr.

Was Karla allerdings ganz von alleine gelernt hat, ist Rampegehen!

Sie springt zwar immer noch gerne in den Kofferraum hinein, aber ausgestiegen wird in 2/3 der Fälle per Rampe.

Entweder schreitet sie ganz majestätisch ihrem Pfotenkumpel voraus, oder sie knubbeln sich beide gleichzeitig auf die Rampe und wuseln gemeinsam runter.

Und das, ohne, dass wir es ihr beigebracht haben, sie hat es sich einfach vom Kumpel abgeguckt!

Vielleicht liegt es aber auch daran, dass Karla mittlerweile ein ganz klein wenig runder geworden ist.

Das Essen schmeckt hier aber auch einfach zu gut...
__________________
Jeder Euro nützt uns!

Berner Sennenhunde in Not e.V.
Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

Berner Sennenhunde in Not Schweiz
Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
Spendenkonten:
PC-Konto 60-671790-5
oder
Berner Kantonalbank
IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Berner Sennenhunde in Not e.V.