BSiN-Forum  

Zurück   BSiN-Forum > Gäste: das Forum von Berner Sennenhunde in Not e.V. > Gäste: BSiN Senioren

Gäste: BSiN Senioren ... unsere älteren Bernis, die BSiN im besonderen Maße unterstützt.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.01.2016, 13:51
BSiN Pflegestelle BSiN Pflegestelle ist offline
Mitglied BSiN-Forum
 
Registriert seit: 04.10.2006
Beiträge: 10.846
Standard Charlotte · Berner Sennenhündin · 10 Jahre alt



Charlotte ist wohlbehalten bei BSiN angekommen, wir berichten in Kürze.
__________________
Jeder Euro nützt uns!

Berner Sennenhunde in Not e.V.
Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

Berner Sennenhunde in Not Schweiz
Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
Spendenkonten:
PC-Konto 60-671790-5
oder
Berner Kantonalbank
IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.01.2016, 13:54
BSiN Pflegestelle BSiN Pflegestelle ist offline
Mitglied BSiN-Forum
 
Registriert seit: 04.10.2006
Beiträge: 10.846
Standard Tagebucheintrag vom 31.12.2015

In den letzten Wochen war bei allen Vermehrern "Hochbetrieb" - wie es derzeit den vielen, vielen Hunden dort geht, können wir nur mitfühlend erahnen.
Wie viele heute am Silvesterabend zitternd vor Angst im dunklen Stall liegen... wir mögen es uns kaum vorstellen.

Um so mehr freut es uns am letzten Tag des Jahres,
wenn es wieder eine arme Seele schafft... und entlassen wird.


Eine Berner-Hündin, bisher NUR für den Welpen-Profit ausgenutzt,
darf in den nächsten Tagen das wahre Hundeleben mit Liebe, Wiesen, Feldern und Fröhlichkeit beginnen.


Wir wissen bisher noch nichts weiter über Charlotte ,
als dass sie bei einem großen Vermehrer "lebt" ... wir haben keine weiteren Infos,

NUR dass es eine Hündin ist, die auf ihr großes Glück wartet.
__________________
Jeder Euro nützt uns!

Berner Sennenhunde in Not e.V.
Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

Berner Sennenhunde in Not Schweiz
Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
Spendenkonten:
PC-Konto 60-671790-5
oder
Berner Kantonalbank
IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.01.2016, 13:55
BSiN Pflegestelle BSiN Pflegestelle ist offline
Mitglied BSiN-Forum
 
Registriert seit: 04.10.2006
Beiträge: 10.846
Standard Tagebucheintrag vom 03.01.2016

Liebe Charlotte,

es hat sich eine BSiN-Pflegestelle gefunden, die auf Dich wartet.

Bald beginnt Dein Leben in Freiheit.
__________________
Jeder Euro nützt uns!

Berner Sennenhunde in Not e.V.
Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

Berner Sennenhunde in Not Schweiz
Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
Spendenkonten:
PC-Konto 60-671790-5
oder
Berner Kantonalbank
IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .


Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.01.2016, 13:58
BSiN Pflegestelle BSiN Pflegestelle ist offline
Mitglied BSiN-Forum
 
Registriert seit: 04.10.2006
Beiträge: 10.846
Standard Tagebucheintrag vom 09.01.2016

Pssst...leise...

Charlotte ist in ihr Pflegekörbchen eingezogen und verbringt
dort nun ihre erste Nacht. Schlaf gut, liebes Mäuschen.
Schön, dass Du da bist.
__________________
Jeder Euro nützt uns!

Berner Sennenhunde in Not e.V.
Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

Berner Sennenhunde in Not Schweiz
Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
Spendenkonten:
PC-Konto 60-671790-5
oder
Berner Kantonalbank
IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .


Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.01.2016, 14:04
BSiN Pflegestelle BSiN Pflegestelle ist offline
Mitglied BSiN-Forum
 
Registriert seit: 04.10.2006
Beiträge: 10.846
Standard Tagebucheintrag vom 10.01.2016

Guten Morgen, Ihr Lieben! Hier ist die Pflegestelle von Charlotte!


Zuerst wollen wir unserer lieben Charlotte zum 10. Geburtstag gratulieren!


Von Herzen alles Liebe kleine Maus, dass Du endlich kennenlernst, was Liebe, Wärme, Geborgenheit,
immer ein voller Napf, Gras unter Deinen Füßen und noch vieles mehr bedeuten!

Schön, dass Du bei uns bist!





Wir alle hatten eine sehr ruhige Nacht. Was sicherlich auch daran lag, dass wir die Hunde im Haus über Nacht getrennt haben.
Herrchen hat mit Charlotte in der oberen Etage geschlafen und ich mit den anderen drei Fellnasen unten.

Er sagt, dass sich Charlotte total ruhig verhalten hat. Sie ist weder rumgewandert, noch hat sie gefiept. Noch nicht mal atmen
hätte man sie gehört. Auch der Boden ist trocken geblieben.

Als ich heute morgen nach oben ging, wurde ich schon schwänzchenwedelnd begrüßt und das mitgebrachte Fressen nach
kurzem Beschnuppern mit Appetit gefressen.

Anschließend wurde die kleine Maus nach unten getragen und hat mit Pflegepapa ihre erste kleine Runde draußen gedreht.
Dort hat sie auch ihr Geschäft verrichtet. Sie hat sehr interessiert alles beschnuppert. Ihr Gang ist von leichtfüßiger Art.
Das ist sicherlich dadurch bedingt, dass sie eine ganz zarte, kleine Maus ist. Wir schätzen ihr Gewicht zwischen 30- 35 kg.

Auch die Begegnung heute morgen mit unseren Hündinnen verlief ohne Gebell. Das hat uns sehr gefreut.

Charlotte ist eine Schmusebacke. Sie hat so gut wie keine Berührungsängste, was den Menschen angeht. Gestern hat sie
mir nach kurzer Zeit schon die Hand geleckt. Sie kommt von sich aus auf den Menschen zu, buckt sich an und
möchte gestreichelt werden. Dabei drückt sie ihr kleines Köpfen vertrauensvoll in die Hand.

Etwas weniger Vertrauen hat sie zu zwei unserer Hündinnen. Wenn eine von ihnen für Charlottes Verhältnisse zu nahe kommt,
fängt sie an zu knurren. Das aber mit abgewandem Kopf. Was wir aber als Angstknurren werten würden.

Und was unsere liebe dritte Hündin angeht, so scheinen sie und Charlotte erkannt zu haben, dass sie dasselbe Schicksal als
Vermehrerhündin hatten. Zwischen den beiden scheint die Chemie bis jetzt zu stimmen.

Die anderen beiden müssen erst noch lernen, dass Charlotte einfach noch Zeit braucht und nur aus Angst knurrt.


Alles in allem ist Charlotte eine ganz liebe, neugierige und verständlicherweise noch etwas
ängstliche Berner-Omi.


__________________
Jeder Euro nützt uns!

Berner Sennenhunde in Not e.V.
Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

Berner Sennenhunde in Not Schweiz
Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
Spendenkonten:
PC-Konto 60-671790-5
oder
Berner Kantonalbank
IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .



Geändert von BSiN Pflegestelle (10.01.2016 um 14:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.01.2016, 11:45
BSiN Pflegestelle BSiN Pflegestelle ist offline
Mitglied BSiN-Forum
 
Registriert seit: 04.10.2006
Beiträge: 10.846
Standard Tagebucheintrag vom 18.01.2016

Die kleine Charlotte ist nun schon seit gut einer Woche bei uns und lebt sich mehr und mehr ein. Das Markieren hat aufgehört.

Auch der Garten wird langsam von ihr angenommen. Gestern haben wir unseren ersten Spaziergang mit dem gesamten Rudel gemacht. Charlotte ist sehr interessiert und bleibt gefühlt jeden Meter stehen, um ihre Umgebung zu erkunden. Das ist sehr schön mit anzusehen. Ansonsten hat sie einen sehr flotten Schritt.

Ich glaube das Größte für die kleine Maus ist momentan das Fressen. Wenn wundert's! Wenn sie merkt, dass ich in der Küche bin, kann ich gar nicht so schnell gucken, wie sie sich zu mir gesellt hat. Genauso ist es, wenn es irgendwo knistert. Da könnte es doch den einen oder andern Leckerbissen geben.

Ganz langsam beginnt Charlotte auch Kontakt zu liegen. Am liebsten mit unserer Minou, welche gar nichts dagegen einzuwenden hat.

Die kleine Maus geht nach wie vor sehr vertrauensvoll auf ihre Menschen zu. Nach dem Fressen ist Knuddeln das Tollste für sie. Ich weiß, ich wiederhole mich, aber ich bin immer wieder sehr beeindruckt, wie offen sie auf Zweibeiner zugeht, bei allem, was ihr schon widerfahren ist.

Natürlich gibt es heute auch wieder ein paar Fotos von der lieben Maus:









__________________
Jeder Euro nützt uns!

Berner Sennenhunde in Not e.V.
Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

Berner Sennenhunde in Not Schweiz
Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
Spendenkonten:
PC-Konto 60-671790-5
oder
Berner Kantonalbank
IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .


Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.01.2016, 23:08
BSiN Pflegestelle BSiN Pflegestelle ist offline
Mitglied BSiN-Forum
 
Registriert seit: 04.10.2006
Beiträge: 10.846
Standard Tagebucheintrag vom 25.01.2016

Hallo Ihr Lieben,

ich bin's, Eure Charlotte.

Heute wollte ich mich mal selbst zu Wort melden. Ich bin nun schon etwas über zwei Wochen bei meiner Pflegefamilie und habe mich schon gut eingelebt.

Mittlerweile habe ich auch gemerkt, dass meine Pfotenschwestern es gut mit mir meinen und mir nichts Böses wollen. Manchmal liegen wir alle vier ganz dicht beieinander. Das finde ich soooooooooooooooo schön! Ich darf mich auch auf jedes Hundekissen legen, ohne dass mich jemand wieder davon vertreibt. Ach ja, hier wird alles schwesterlich geteilt.

Am vergangenen Freitag war ich beim Tierarzt. Das ist ein ganz lieber Mann. Er hat meine Zähne von ganz viel Zahnstein befreit. Und was soll ich Euch sagen: Am nächsten Tag habe ich mich viel besser gefühlt und das Essen hat nochmal so gut geschmeckt!

Apropos Essen: Soll ich Euch mal was verraten? Ich genieße es sehr, dass ich jetzt immer so schönes Fressi bekomme! Pfllegefrauchen freut sich immer sehr, dass es mir schmeckt. Sie meint, dass ich ziemlich dünn bin und an mich ruhig noch etwas ran kann. Was habe ich für ein Glück! Fressi satt! Keine Bange, natürlich immer im Rahmen. Ist ja sonst auch nicht gut für mich.

Außerdem habe ich schon mitbekommen, dass, wenn es irgendwo knistert, es durchaus der Fall sein kann, dass irgendetwas Leckeres im Busch ist. Da bin ich dann ganz schnell und unaufgefordert zur Stelle.

Und wisst Ihr, was ich noch gelernt habe? Ich weiß jetzt, dass ich Charly heiße. Ja, ist doch die Abkürzung von Charlotte. Und wenn mich Pflegeherrchen oder Pflegefrauchen rufen, dann komme ich ganz schnell angelaufen und gucke sie freundlich an. Ich glaube, sie sind sehr stolz auf mich und freuen sich wie Bolle über mein Vertrauen.

So, nun wird es Zeit für eine kleine Mahlzeit zwischendurch. Lasst Euch mal alle ganz lieb grüßen!

Bis bald, Eure Charly

__________________
Jeder Euro nützt uns!

Berner Sennenhunde in Not e.V.
Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

Berner Sennenhunde in Not Schweiz
Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
Spendenkonten:
PC-Konto 60-671790-5
oder
Berner Kantonalbank
IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .


Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.01.2016, 23:11
BSiN Pflegestelle BSiN Pflegestelle ist offline
Mitglied BSiN-Forum
 
Registriert seit: 04.10.2006
Beiträge: 10.846
Standard Tagebucheintrag vom 25.01.2016

Hier nun Charlottes Profil:


Wesen:

Charlotte ist eine sehr menschenbezogene und liebebedürftige Hündin. Sie fasst sofort Vertrauen und lässt sich anfassen. Schmusen ist für sie das Größte! Charlotte ist an allem interessiert und sehr aufgeschlossen. Am Liebsten ist sie überall dabei.
Sie ist eine sehr geduldige Hündin. Nach ein paar Tagen der Eingewöhnung scheint sie ihren Platz im Rudel gefunden zu haben

Gesundheit:

Für ihre 10 Jahre ist Charlotte eins sehr agile Hündin. Ein Check-Up beim Arzt hat bestätigt,dass sie gesund ist. Einzig und allein ihr Gewicht ist zu niedrig. Daran arbeiten wir aber zurzeit. :-)

Größe& Gewicht:

Charlotte ist 55 cm groß und wiegt ca. 29 kg.

Fremde Menschen:

Beim Kontakt gegenüber fremden Menschen zeigt sich Charlotte freundlich und aufgeschlossen.

Kinder:

Konnte bislang noch nicht getestet werden.

Fremde Hunde:

Was Hunde im Haushalt betrifft, so braucht Charlotte eine gewisse Eingewöhnungsphase. Gesteht man ihr diese zu, ist ein harmonisches Miteinander möglich. Sie braucht einfach Zeit um zu erkennen, dass die anderen Rudelmitglieder ihr nichts Böses wollen.

Ängste:

Charlotte geht neugierig auf alles Neue zu. Akute Ängste haben wir noch nicht festgestellt.


Andere Tiere:

Außer Zwergkaninchen konnte noch nichts anderes getestet werden. Diese findet sie aber auf eine freundliche Art sehr interessant. Es lässt die Überlegung zu, dass sie die Kaninchen für ihre Welpen halten könnte.

Jagdtrieb:

Bislang ist kein Jagdtrieb beobachtet worden.

Leinenführigkeit& Co:

Das Gehen an der Leine wird momentan geübt. Charlotte lässt sich aber gut händeln. Beim Gassigehen
schnüffelt sie gerne überall ganz lange herum und nimmt ihre Umwelt mit all' ihren Sinnen wahr. Ansonsten ist sie leichtfüßig unterwegs.

Autofahren:

Zum Autofahren muss man Charlotte noch ein wenig "überreden". Von allein springt sie noch nicht ins Auto, sondern muss reingehoben werden. Obwohl sie es sicherlich aufgrund ihrer guten körperlichen Verfassung auch allein schaffen könnte. Sie kann während der Fahrt noch nicht richtig entspannen. Charlotte legt sich größtenteils nicht ab, sondern steht die meiste Zeit.

Alleine bleiben:

Das haben wir noch nicht ausprobiert. Auch das Allein bleiben im Rudel wurde noch nicht getestet.

Fazit:

Charlotte ist ein ganz besondere und dankbare Berneromi, welche es verdient hat, geliebt zu werden! Mit ihrer offenen und vertrauensvollen Art macht sie es ihren Menschen sehr leicht. Sie möchte gefallen und alles richtig machen. Ruhe, Zeit, Liebe und Zuneigung geben ihr Sicherheit und lassen sie erkennen, dass das Leben auch schön sein kann. Charlotte ist ein kleiner zarter Schatz, welcher sich schnell in eine liebe Familie einfügen kann.


__________________
Jeder Euro nützt uns!

Berner Sennenhunde in Not e.V.
Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

Berner Sennenhunde in Not Schweiz
Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
Spendenkonten:
PC-Konto 60-671790-5
oder
Berner Kantonalbank
IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .


Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.02.2016, 20:36
BSiN Pflegestelle BSiN Pflegestelle ist offline
Mitglied BSiN-Forum
 
Registriert seit: 04.10.2006
Beiträge: 10.846
Standard AW: Charlotte · Berner Sennenhündin · 10 Jahre alt

Wir freuen uns, über die gute Nachricht...

Charlotte wird Glückspilz Sie hat nun ihre Familie gefunden




+++
__________________
Jeder Euro nützt uns!

Berner Sennenhunde in Not e.V.
Senkelteichstr. 5 · 32602 Vlotho · Telefon 05733-95865

Spendenkonto 1166000 · Bank für Sozialwirtschaft · BLZ 37020500
BIC BFSWDE33XXX · IBAN DE04370205000001166000

Berner Sennenhunde in Not Schweiz
Tramstrasse 66 · CH-4142 Münchenstein · Telefon +41 (0)61 411 17 65
Spendenkonten:
PC-Konto 60-671790-5
oder
Berner Kantonalbank
IBAN: CH40 0079 0042 4878 5687 5 / SWIFT: KBBECH22

Sie können sich hier bewerben- oder unterstützen Sie diesen BSiN-Schatz mit einer Spende oder Patenschaft .


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Berner Sennenhunde in Not e.V.